C2 OB19.2.1/25

Booster für Sporttaucher, besonders empfohlen für CCR-Taucher.
Dank seiner hohen Leistung, Zuverlässigkeit und Sicherheit kann dieses Modell auch für größere Flaschengrößen und kleine Tauchergruppen verwendet werden.

Anwendungsbeispiele

Um eine 3l Flasche mit 100bar Restdruck auf 220bar zu füllen, benötigen sie ca. 90sec.

Das einzigartige Design sorgt auch bei längerer Verwendung dafür, dass die Temperatur nicht steigt.
Dadurch ist die Befüllung immer sicher.

Construction materials

Gehäuse: Aluminium, Edelstahl 316, Messing
Dichtungen: FKM, ECOPUR, Teflon, Composit
Zylinderkopf und Zylinder sind unterkühlt

tech. Daten

Druckverhältnis: 25/1
Arbeitsluft: 9-10 bar
Kolbenhub: 60 mm
Verschiebung: 20 cc
Max. Ausgangsdruck: 340 bar
Min. Eingangsdruck: 5 bar
Minimum Pump-Geschwindigkeit : 15 cycles/minute
Maximum Pump-Geschwindigkeit : 140 cycles/minute

Versions

C2 Integration OB19.1/25

Gewicht: 9 kg
Dimensionen: 32x18x12 cm

Der MPS Standard-Booster für kleine Gruppen, besonders empfohlen für Rebreather-Taucher.
Dieser pneumatische Booster füllt eine Flasche mit einem Volumen von 3 l mit einem Anfangsdruck von 100 bar in weniger als 90 Sekunden auf 220 bar. Auch bei längerer Nutzung sorgt das einzigartige Design dafür, dass sich der Booster nicht erwärmt.

C2 Expedition OB19.2.1/25

Gewicht: 15 kg
Dimensionen: 46x36x17 cm

Der MPS Standard-Booster für kleine Gruppen, besonders empfohlen für Rebreather-Taucher.
Dieser pneumatische Booster füllt eine Flasche mit einem Volumen von 3 l mit einem Anfangsdruck von 100 bar in weniger als 90 Sekunden auf 220 bar. Auch bei längerer Nutzung sorgt das einzigartige Design dafür, dass sich der Booster nicht erwärmt.

C2 Mil Case

Dimensionen: 55x48x73 cm

​Dieses Produkt wurde ursprünglich für Spezialeinheiten des Militärs entwickelt, ist jedoch durchaus auch für Rebreather-Gruppen, Füllstationen und Safari-Schiffe interessant.

Dieses System ist im Grunde ein „Verteiler“ mit Enddruckabschaltung, der mit den MPS-Boostern C2 kombiniert werden kann (der Booster wird dabei in den Koffer eingebaut).

Auf diese Weise können gleichzeitig bis zu sechs Rebreather-Flaschen automatisch bis zu einem, vom Bediener definierten Druck gefüllt werden.

  • das System befindet sich in einem wasserdichten Gehäuse mit Griffen und Rädern zum einfachen Transport
  • der Booster wird automatisch ein- und ausgeschaltet
  • er bietet einen einstellbaren Abschaltdruck
  • der Sauerstoffeinlassdruck kann gesteuert werden
  • der endgültige Sauerstoffdruck kann überprüft werden
  • der Luftversorgungsdruck kann eingestellt werden
  • die Dekantiergeschwindigkeit ist einstellbar
  • 3m Edelstahlschlauch
  • die Füllleiste kann in das Gehäuse eingesetzt werden
  • ein Druckreduzierventil für die Luftzufuhr ist im Koffer enthalten und mit langem Verbindungsschlauch (3m) versehen
  • dieses Modell kann mit allen Arten von Anschlüssen für alle Arten von Tanks geliefert werden
  • für jeden Ausgang gibt es ein Rückschlagventil

Gewicht: 18kg (ohne Booster)